Menü

Review The Rebel

Finden

Unerwartet
von tatabanya

Hatte diesen Film erst gar nicht auf der Liste, nachdem ich den Trailer im Internet gesehen hatte, war ich angetan, und habe entschieden, ihn zu sehen.
Und habe es nicht bereut. Ich finde den Film wirklich gut gemacht, da mir bis dato Filme aus Vietman gänzlich unbekannt waren. Er ist in der Qualität im Vergleich mit anderen Asia-Filmen nicht schlechter. Die Martial Arts-Szenen sind für mich als Laie wunderbar, weil sie auf übertriebenen Schnickschnack verzichten. Für mich wirken sie so, dass sie alle real durchgeführt sind, ohne Hilfsmittel. Auch wenn dem nicht so sei, für mein Auge wirkte es so. Und das habe ich als total angenehm empfunden. Und dass die kämpfende Frau auch ordentlich was auf die Mütze kriegt von den Männern, finde ich in Ordnung. Klar, sie ist Sympathieträgerin des Filmes, doch sonst werden die Damen der Schöpfung immer ein wenig ge/verschont. Die Story, naja, die ist nicht neu, die Rebellen versuchen sich zur Wehr zu setzten, zwischendurch weiß man nicht so genau, wer auf welcher Seite steht, Maulwurf hier, Verräter dort ... da haben sie sich nicht mit Ruhm bekleckert. Alles in allem aber gut ansehbar.

staunte im Cinemaxx 6, Berlin

32 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Rebel
  • Score [BETA]: 68
  • f3a.net: 6.1/10 32
  • IMDb: 7.5/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-23 09:25

Archiv Suche


oder ?