Menü

Red Cliff

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Red Cliff
aka Chi bi / Chek bik
China 2008
Regie John Woo

Aus dem offiziellen Programm:
Eine Legende kehrt heim nach China, um dort an seine frühen Erfolge anknüpfend ein kolossales Comeback hinzulegen: Actiongott John Woo (THE KILLER) wird mit RED CLIFF all jene bekehren, die ihn fürs asiatische Kino bereits abgeschrieben hatten: Sein Historienepos der Superlative ist Ausstattungsorgie und Kriegsspektakel – und wurde der größte Kinohit Chinas aller Zeiten! Hier kommt die Chance, Woos bildgewaltiges und teuer produziertes Monumentalwerk, basierend auf Luo Guanzhongs großem Literaturklassiker, in seinem ganzen Prunk auf der Leinwand zu genießen.

Die Invasion des Nordens im friedlichen Süden: Unaufhaltsam verbreitet die marodierende Armee des Premiers Cao Cao Tod und Verderben. Nach verlorenem Kampf bilden die Generäle der Südreiche eine brüchige Allianz, während das nördliche Han-Regime sogar auf Seuchen setzt, um seine geschwächten Gegner vollends zu vernichten. Die letzte Schlacht am Red Cliff entscheidet über Chinas Schicksal. Asiens Superstars wie Takeshi Kaneshiro oder Woo-Veteran Tony Leung geben sich die Ehre in der vor Dynamik berstenden Massenschlacht.
“Woo’s lifelong wish had been to adapt the Red Cliff chapter onto the screen and he chose this project to mark his return to China after nearly 20 years of filmmaking in the United States. He gives all – flesh, blood and probably a chunk of his sanity – in the name of action entertainment. As an auteur with milestone works like MISSION IMPOSSIBLE II (2000) and FACE/OFF (1997) surely Woo has earned the bones to dispense with boundaries and show us once and for all, how it’s really done.”
The Japan Times
Zurück

Filminfos

Focus Asia 2009

 
Zurück

Bewertungen

Red Cliff
  • Score [BETA]: 72
  • f3a.net: 7.1/10 41
  • IMDb: 7.2/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-10-26 05:25

Archiv Suche


oder ?
crazy