Menü

Review The Red Inn

Finden

von Holger Hellmuth
Die meisten Reviewer scheinen sich zu entschuldigen, daß ihnen Red Inn gefallen hat. Das tue ich nicht. Mir hat Red Inn sehr gut gefallen und die Gründe liegen auf der Hand: Es ist eine tolle Komödie mit wohlig schwarzem Humor, Figuren, die ihre Klischees mit Stolz tragen, Dialogen, die messerscharf ihre Pointen abliefern und einer Story, die mit Recht mehrmals verfilmt wurde.

Klar, es hat etwas von einem Bühnenstück und wer blutige Action statt Gerede braucht, ist hier falsch. Der Film ist so harmlos wie Arsen und Spitzenhäubchen, was die Jugendfreigabe betrifft. Aber das Erzähltempo ist hoch und die Schauspieler, vor allem der recht bekannte Darsteller, der den Priester abgibt, sind glänzend aufgelegt.

goutierte im Metropolis 6, Frankfurt

20 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Red Inn
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 6.6/10 20
  • IMDb: 5.3/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-18 10:05

Archiv Suche


oder ?