Menü

Resolution

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Resolution
USA 2011
Regie Justin Benson, Aaron Moorhead

Aus dem offiziellen Programm:
Das Ziel von Gutmensch Michael ist in Stein gemeißelt: Er will seinen Highschool-Kumpel Chris endlich von den Dealern weg- und von der Crackpfeife losbekommen! Doch Chris zeigt sich alles andere als einsichtig. Also greift Michael zu drastischeren Mitteln, überwältigt den Entzugsverweigerer und kettet ihn in seiner versifften Bretterbude an. Eine Woche soll die Radikalkur dauern, Schlafsack und Verpflegung wurden in weiser Voraussicht gleich mitgebracht. Doch zur großen Herausforderung und Zerreißprobe wird primär gar nicht der Entzug. Vielmehr entdeckt Michael nahe der Drogendatsche Fotos, Schallplatten und Videos seltsamen Inhalts. Bald beschleicht ihn das ungute Gefühl: Nicht er findet diese Objekte, sondern sie ihn! Hinterrücks ist aus dem humoristischen Junkiedrama ein waschechter Mystery-Thriller mit skurrilem Typenarsenal geworden. Und für eine Flucht der ungleichen Freunde ist es derweil längst zu spät …
“Michael is committed to getting his best friend Chris to sober up before his drug addiction leads to an early death. But what begins as an attempt to save his friend’s life quickly takes an unexpected turn as the two friends confront personal demons, the consequences of past actions, and forces beyond their control. A complex narrative, tricky script, and quicksilver shifts in tone are just a few of the pitfalls that could easily have caused RESOLUTION to stumble. But Justin Benson and Aaron Scott Moorhead are uncommonly talented filmmakers who embrace the challenges they set for themselves. Their film is weird, wild, endlessly entertaining, and consistently impossible to predict. Expertly balancing dark humor with genuine thrills and unexpected pathos, Benson and Moorhead have created an utterly unique cinematic experience that defies genre classifi-cation.”
Tribeca Film Festival
Zurück

Filminfos

Selected Features 2012

 
Zurück

Bewertungen

Resolution
  • Score [BETA]: 66
  • f3a.net: 5.3/10 32
  • IMDb: 7.8/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-10-26 04:59

Archiv Suche


oder ?