Menü

The Return of the Texas Chainsaw Massacre

Finden
InfosRatings

The Return of the Texas Chainsaw Massacre
USA 1994
Regie Kim Henkel

Aus dem offiziellen Programm:
Er ist eine Institution wie Dracula, Frankensteins Monster, Freddy Krueger und Michael Meyers: Leatherface, der Koloß mit der Kettensäge, der die Haut von Leichen zu Masken verarbeitet und aus den Knochen seiner Opfer Designer-Möbel schnitzt.

Als Tobe Hooper dem morbiden Handwerker 1974 ein filmisches Denkmal setzte, jubelten die Horrorfans - und tobten die Jugendschützer. Jetzt präsentiert Kim Henkel, Co-Autor des Originaldrehbuchs, nach zwei Fortsetzungen ein inoffizielles Remake. Wieder gerät eine Gruppe ahnungsloser Damen und Herren in den Wirkungskreis des Brachial-Killers...

Eine morbid-schweißtreibende Schlächter-Saga, für alle, die einfach nichts mehr erschrecken kann.
In 1974 a group of independent filmmakers in Texas created the most horrifying screen legend of all time. Now, twenty years later, the legend continues and the saga returns to its roots, reinventing the twisted tale of murder and mayhem involving the most dysfunctional family ever.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1995

 
Zurück

Bewertungen

The Return of the Texas Chainsaw Massacre
  • f3a.net: 5/10 6
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-05-26 14:14

Archiv Suche


oder ?
crazy