s Spy Bound (2004) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Spy Bound

Finden

Reviewer

Der_Fluch_der_Pizza * 3.0

Der Spion, der aus dem Klischee kam

Geheimdienst, wie ihn sich klein Fritzchen vorstellt:

Spione gucken sich immer auffällig um, wenn sie aus dem Auto steigen, wohnen in luxuriösen Hotels und lassen die Scheinwerfer 2x aufleuchten, damit man ihr Auto findet.

Der Film hat 2 überraschende Momente:
1. Nach etwa einer viertel Stunde beginnnt sowas wie eine Handlung.
2. Diese Handlung hat etwa in der Mitte des Films eine überraschende Wendung.

Nur wer Monica Belucci in schönen, aber nichtssagenden Bildern sehen will, möge sich den Film ansehen.

Nach "Scenes de Crime" eine ziemliche Enttäuschung von Frédéric Schoendoerffer.

war im City, München

Hellraiser * 2.0

Einfach nur schlecht

Wieder ein Film für Monica Belucci, in dem sie gelangweilt herumstehen kann. Leider ist der gesamte Film auch sowas von langweilig, dass er beinahe den guten Gesamteindruck der French Connection zerstört. Eine öde Geschichte, humorlos und actionarm inszeniert. Da schau ich mir lieber zum zehnten Mal nen Bond mit Roger Moore an...

war im Metropolis, Frankfurt

FFFler * 5.5

Klischeebeladen, aber gut inszeniert

Sehr schön und vor allem ruhig inszenierter Film, habe mir jedoch n bisschen was anderes erhofft und auch erwartet. Die Geschichte hat durchaus Potential und gefällt auch durch ihre Charaktere; dennoch war mir das Ganze schon ein klein wenig zu übertrieben dargestellt und hatte in manchen Szenen schon Hollywoodausmaße in Sachen Verschwörung; vorbei mit dem Realismus. Schade, denn wie gesagt, die Inszenierung gefällt und auch zwischen den Eheleuten Bellucci und Cassel stimmt die Chemie, aber mehr als Durchschnitt war's dann leider auch nicht.

8 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Spy Bound
  • f3a.net: 4.2/10 8
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-10 04:03

Archiv Suche


oder ?