Menü

Review Spy Kids

Finden

von Julian Reischl
Die Handlung: Ein Spion-Ehepaar bekommt Kinder und verschweigt ihnen 9
Jahre lang ihre wahren Berufe. Eines Tages ein Einsatz, doch die Eltern
werden gefangengenommen. Deren Kinder kommen hinter die wahre Identität
und machen sich auf die Suche nach ihren Eltern.

Ein Popcorn-Film, der kein Auge trocken läßt. Kein Fettnäpfchen wird
ausgelassen, kein Witz nicht gemacht. Einziges Problem: Zu
Amerikanisch-gummiartig. Ich meine den Grinch-Look, der hat mich
gewaltig gestört. Ansonsten ein sicherer Platz auf meiner DVD-Liste.

guckte im Cinema, München

14 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Spy Kids
  • f3a.net: 6.6/10 14
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-01-28 23:05

Archiv Suche


oder ?