s Stay Alive (2006) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Stay Alive

Finden

Reviewer

BARROCK * 2.0

Gäääähhhhn!

Kurz gesagt, ich verweise auf den älteren und unterschätzten Film -Brainscan-, der auch ohne Special Effects auskommt. Diese waren hier zwar da, aber wohl eindeutig schlecht.

Dann kamen mir Szenen geschnitten vor, obwohl sie das warscheinlich gar nicht waren. Die Schauspieler haben genervt. Der klischeehafte Kitsch (mit Rosen Computer-Spiel-Geister abwehren, romantisch-dramatische Musik und der schleimige Filmkuss) brachte mich nicht mal zum Verzweiflungs-Lachen, sondern verärgerte mich schon fast! Und diese Ideelosigkeit erst: Bei The Ring starb man, wenn man ein Video schaut, bei Fear Dot Com, wenn man eine Internetseite aufrief und hier nun, wenn man ein Computerspiel nicht gewinnt.

Ich sage immer wieder, ich lasse mich leicht beeindrucken, aber dieser Film lief direkt nach dem Knaller -Hostel- und vielleicht war das sein Tod! Meinen Kumpels jedoch gefiel er schon besser als mir und sie sagten immer: So schlecht war er doch auch wieder nicht.....

Naja, Gott sei dank hat jeder einen anderen Geschmack, obwohl meine Kumpels und ich eigentlich den Gleichen haben. : ) Normalerweise bin ich leichter zu beeindrucken (ich fand sogar The Untold, Long Time Dead & The House Next Door gut) aber hierfür gibt es von mir leider nicht viele Punkte. Klar gibt es auch schlechtere Filme, aber in diesem gab es kein Sex, kein Blut, keine Schock-Effekte, keine guten Ideen und kein schauspielerisches Können! Und dazu war noch alles gnadenlos vorhersehbar!! Ich kann eigentlich nur jedem raten, sich den auf DVD (geliehen) anzugucken oder ein Computer-Spiel zu spielen, sorry Leute!

MaxPayne * 9.0

beste "Videospiel-Verfilmung“ aller Zeiten!

Gloamingo S * 8.0

Dieser Review enthält SPOILER!

Ein Must-Have für Game-Freaks und Historien-Kenner

11 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Stay Alive
  • f3a.net: 5.3/10 11
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 04:19

Archiv Suche


oder ?
crazy