s Storage 24 (2012) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Storage 24

Finden

Reviewer

glorrk * 4.5

Belanglos

Das trifft den Film wohl in einem Wort am besten.

Ein paar unsympathische Londoner werden bei einem Stromausfall in einem Lagerhaus eingeschlossen und fortan von einem Außerirdischen Predator-Lookalike gejagt.

Die Schauspieler austauschbar, allesamt Klischeeartig gezeichnet aber bleiben blass.

Die erste Hälfte des Films ist zäh wie Kaugummi, mit pseudo-Charakterzeichnung, um dann in der zweiten Hälfte etwas Fahrt aufzunehmen ein paar nette Monsterszenen zu bieten. Bis auf eine Szene fast ganz zum Schluss aber absolut nichts was haften bleibt...

war im Cinema, München

Herr_Kees * 2.5

Boring 24

war im Metropol 1, Stuttgart

Francis * 2.0

Low-budget Produktion, die ihren Anspruch an Story und Umsetzung nicht mangels Geld halten kann.
Ein militärisches Frachtflugzeug stürzt auf ein "self-storage". Die sich gerade im Gebäude befindlichen Personen werden durch ein Technikproblem eingeschlossen und dürfen sich nun gegen das aus dem Frachtgut entwischte Alien zur Wehr setzen.
Bemühte Schauspieler und ein sehenswerter Außerirdischer reichen jedoch nicht. Die fehlende Logik an allen Ecken und Enden macht dem ganzen einen Strich durch die Rechnung und so bleibt als einzige Erinnerung, die wohl fluffigste Waffe aller Zeiten.

Erstveröffentlichung

war im Cinestar, Berlin

25 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Storage 24
  • Score [BETA]: 42
  • f3a.net: 3.1/10 25
  • IMDb: 5.2/10
  • Rotten Tomatoes: 42%
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-06-05 17:17

Archiv Suche


oder ?