Menü

Subconscious Cruelty

Finden
InfosReviews Ratings

Subconscious Cruelty
Kanada 1999
Regie Karim Hussain

Aus dem offiziellen Programm:
Die linke Gehirnhälfte steht für Logik und Ratio des menschlichen Verstandes, die Rechte für Intuition, Leidenschaft, Kreativität. Zerstört die linke Gehirnhälfte! Zermalmt die Lügen! Schon zum Auftakt misst sich SUBCONSCIOUS CRUELTY mit den Meistern der visuellen Perversion, seziert dem Betrachter aus einem aufgeschnittenen Frauenleib einen Augapfel heraus, Buñuel lässt grüßen. Der tabubrechende mindfuck des Festivals kommt von unseren kanadischen Kollegen, den Machern des FANT.ASIA. Selbstbewusst eröffnet Regisseur Karim Hussain eine neue Kino-Dimension der Bedingungslosigkeit, führt uns in die hypnotischen Abgründe seiner Ängste und Phantasien, geht auf Konfrontationskurs mit der wahrnehmbaren Wirklichkeit, verbindet Ekel mit Poesie. Kranke Träume, Impressionen eines getriebenen Geistes. Dieser Film wird sein Publikum aufs Äußerste spalten. Ein Sammelsurium an Grenzüberschreitungen – vulgär, abstoßend, philosophisch.
Destroy the left, logical half of the brain… and drown us in dreams!

“A tremendous, surrealistic recital that at times recalls the scatology of Jodorowsky and the non-conformity of an early Lynch... A brilliant nightmare from one of the genre names to look out for in the future.”
Imagenes de Actualidad Magazin
Zurück

Filminfos

Midnight Madness 2001

 
Zurück

Bewertungen

Subconscious Cruelty
  • f3a.net: 5.1/10 12
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-08 10:39

Archiv Suche


oder ?