Menü

Review The Substitute

Finden

"Daddy, do you fuck?"
von The_Coma-man

THE SUBSTITUTE war mein Abschlussfilm. Danach ging es in die Dark Knight Vor-Premiere. Und das war auch eine ganz ordentliche Entscheidung. THE SUBSTITUTE unterstreicht nämlich ein weiteres Mal, wie stark dieses Jahr die skandinavischen (ja, überhaupt europäischen) Beiträge des Festivals ausfielen.

Ohne lange zu fackeln: der Film ist mein liebster - nein; der BESTE - Kinderfilm seit Jahren!!

Großartige Darsteller (vor allem die Kids), tolle Charakterzeichnungen (endlich Kinder in einem Kinderfilm, die NICHT nerven, NICHT klugscheißen und KEINE Stereotypen sind), tolle Regie, eine GROßARTIGE Antagonistin ("Can you see your dead mummy in heaven yet?"), eine großartig hanebüchene Story, schillernder Humor und die nötige Portion Ekelhaftigkeiten!! Ein absolutes Muss - man stelle sich MAN IN BLACK in RICHTIG RICHTIG gut vor. Ohne Peinlichkeiten. Ohne Fäkalhumor. Nicht Kindergerecht!! (überhaupt - der Kinderungerechteste Kinderfilm aller Zeiten ;) )

Ein weiteres Highlight dieses sehr starken FFF Jahres!!

glotzte im Cinemaxx 6, Berlin

44 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Substitute
  • Score [BETA]: 66
  • f3a.net: 6.9/10 44
  • IMDb: 6.2/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-25 13:37

Archiv Suche


oder ?