Menü

Taste of Fear

Finden
Infos

Taste of Fear
aka Ein Toter spielt Klavier
Großbritannien 1961
Regie Seth Holt

Aus dem offiziellen Programm:
Der deutsche Titel stimmt den Ton an, der diesen dichten Psychothriller prägt: Piano-Klänge, die sich geisterhaft in einer Villa an der Riviera verlieren. Und ein Mädchen im Rollstuhl, von dem man bis zum Ende nicht weiß, ob es Opfer ist oder Verfolger. Jimmy Sangster in Hochform, das Durchspielen verschiedener Variationen liegt ihm.
“I read somewhere recently that Hammer sold the remake rights of all their pictures to a Hollywood company, which has announced that TASTE OF FEAR is one of the movies it intends to remake. All I can say is ‚over my dead body’!”
Zurück

Filminfos

Retrospektive Jimmy Sangster 1998

 
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-11 21:56

Archiv Suche


oder ?