Menü

Review Therapie für einen Vampir

Finden

Das soll also eine gute Komödie sein?
von Janina Himmen

Ich habe es bestimmt schon einmal erwähnt: Das schlimmste Kinoerlebnis ist, wenn um einen herum gelacht wird, und man den Grund dafür nicht nachvollziehen kann...

Bei "Therapie für einen Vampir" a.k.a. "Der Vampir auf der Couch" (sucht euch den lustigen Titel eurer Wahl aus, haha) handelt es sich um eine österreichische Komödie. Ein alter Vampirgraf lässt sich im Wien der 30er Jahren von Sigmund Freud wegen seiner Beziehungsprobleme behandeln. Klingt erst mal ganz einfallsreich, richtig? Die Therapiesitzungen sind dann auch tatsächlich am Interessantesten an diesem Film, denn die Dialoge sind mit netten Wortspielen und Missverständnissen gespickt. Bis dahin hat mir der Film noch einigermaßen gefallen, ich habe zumindest Potential gesehen.

Allerdings gibt es nur zwei Szenen dieser Art, der Titel ist im Grunde völlig irreführend. Den Rest der Laufzeit müssen wir uns durch eine 08/15 Eifersuchtsgeschichte quälen, die unglaublich altmodisch und ideenarm daherkommt. Der Humor wirkte auf mich, als wäre er auf ein anspruchsloses Seniorenpublikum zugeschnitten. Bloß nicht zu viel denken, bloß nicht anecken. Da gibt es die alte Nachbarin, wie aus der Lindenstraße... Menschen, die hinfallen, weil das lustig ist... und jedes Vampirklischee wird auf die offensichtlichste Art aufs Korn genommen. Ganz nett fand ich noch die Idee mit dem Gemälde, aber für eine Komödie in Spielfilmlänge steckt hier einfach zu wenig Einfallsreichtum drin. Erinnert ihr euch noch letztes Jahr an WHAT WE DO IN THE SHADOWS? Der war um Längen besser und sympathischer. Obwohl er einen noch dämlicheren deutschen Titel verpasst bekommen hat.

Ich habe wirklich gelitten während THERAPIE FÜR EINEN VAMPIR... und selbst wenn ich davon ausgehe, dass Humor nun mal Geschmackssache ist, sehe ich nicht, wo sich hier zwischen Langeweile und biederem Humor ein guter Film versteckt.

Erstveröffentlichung

45 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Therapie für einen Vampir
  • Score [BETA]: 66
  • f3a.net: 5.9/10 45
  • IMDb: 7.2/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-09 21:52

Archiv Suche


oder ?