s Titan A.E. (2000) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Titan A.E.

Finden

Reviewer

Alan Smithee * 8.0

Mir ist völlig unklar, warum dieser Film in Amiland derart gefloppt ist.
Ich finde, es ist eine wunderbare Space Opera, mit schönen Effekten.
Erstaunlicherweise funktionieren die Computeranimationen sehr gut mit den
gezeichneten Figuren zusammen und stechen bei weitem nicht so ins Auge, wie
zu befürchten war. Das einzige, was mir persönlich ein wenig negativ
aufgefallen ist, war, daß der Soundtrack teilweise doch SEHR dominant ist
und sich in den Vordergrund drängt. Ansonsten hat mir der Film aber
ausserordentlich gut gefallen.

jens wittmann * 5.5

Optisch toll gemachter Trickfilm mit Zeichen- und Computer-
Animationen.
Leider krankt der Film an den gleichen Syptomen wie "Episode I".
Scheint für Erwachsene gemacht, ist aber bzgl. Story und
Charaktere
zu "Disney".
In einigen Sequenzen wirkte alles etwas holprig und da offensichtlich
die Kopie des deutschen Verleihs
gezeigt wurde (Untertitel und Nachspann auf deutsch!), könnten
schon
ein paar FSK12 "Eingriffe" vorgenommen worden sein.
Fazit: die Japaner können´s besser !

war im Residenz, Köln

12 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Titan A.E.
  • f3a.net: 6.6/10 12
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-11-19 19:16

Archiv Suche


oder ?