Menü

Review The Way of the Gun

Finden

von Alan Smithee
Ich fand es sehr passend, wie mein Vorredner den Film "abwatschte". In der heutigen Zeit kommt es leider immer wieder vor, dass plötzlich ein Filmboom eines ebenso plötzlich "genialen" Schauspielers wie Benicio del Toro auf die Film- und Videogemeinde einprasselt. "Way Of The Gun" ist DAS passende Beispiel. Schnell ein "cooles" Shooter-cover mit dem tarantino-dreinblickenden Del Toro aufgenommen, eine Story breitgetreten, die wirlich niemand braucht, nahezu allen Schauspielern zu guter Letzt auch noch Syncronstimmen verpassen, damit das letzte Bisschen Interesse weggefegt wird....
"Way Of The Gun" schreit geradezu danach, doch bitte auf den mittlerweile immer platter werdenden "Body-movie"-Zug aufspringen zu dürfen. Der Zeitpunkt der Videoveröffentlichung ( kurz nach dem Kinoerfolg von SNATCH ), hätte für HIGHLIGHT FILM besser nicht sein können.
Alle leute sagen : "Hey, der Film muß geil sein - Spielt doch Benicio del Toro mit ! Voll Krass !!"
Da ich selber als Angestellter einer großen Viedeothek immer wieder mit solchen Aussagen in der letzten Zeit konfrontiert wurde, habe ich aufgegeben, die Leute davon zu überzeugen, lieber nochmal den Musikantenstadl anzuschalten, als sich diesen absoluten Schund anzuschauen. Aber "Way Of The Gun" im Kino zu sehen, schreit geradezu danach, absolut für bescheuert gehalten zu werden.

Ich bin mir sicher, dass trotzdem der Film beim Fantasyfilmfest gut laufen wird. Spielt ja schließlich Benicio del Toro mit...

war im Residenz, Köln

13 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Way of the Gun
  • f3a.net: 5.5/10 13
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-09 23:17

Archiv Suche


oder ?
crazy