Menü

Wild Things

Finden
InfosReviews Ratings

Wild Things
USA 1998
Regie John McNaughton

Aus dem offiziellen Programm:
{{Scream}} meets {{Twin Peaks}}. Alles klar? Das laszive High-School-Erotik-Früchtchen Kelly (Denise Richards) und Post-Punk-Girlie Suzie (Neve Campbell) geben vor, von dem attraktiven Sportlehrer Sam Lombardo (Matt Dillon) vergewaltigt worden zu sein. Beim unvermeidlichen Skandal-Prozeß kommt es – dank eines gerissenen Schmuddelanwalts (Bill Murray in einer Glanzrolle) - zu einer sensationellen Wendung. Was dann folgt, ist Mord & Totschlag, Sex zu zweit, zu dritt und überhaupt. Nichts ist so, wie es scheint – auf diesen Trichter kommt schließlich auch der ermittelnde Polizist Duquette (Kevin Bacon) ...

Ein mit Hochspannung aufgeladener Erotik-Thriller, der von der ersten bis zur letzten Minute elektrisiert. Achtung: Nachspann nicht versäumen!
Movie-bad-boy John McNaughton ({{Henry: Portrait of a Serial Killer}}) makes beautiful Florida look like a hot-spot in hell. In this contemporary erotic thriller McNaughton weaves an intricate web of deceit between several unlikely conspirations. It’s not about cliché – it’s about class! McNaughton: “I was very intrigued by the opportunity to create a classic tale of revenge.”
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1998

 
Zurück

Bewertungen

Wild Things
  • f3a.net: 7.7/10 11
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-11 22:44

Archiv Suche


oder ?
crazy