Menü

Review American Animals

Finden
Dieser Review enthält SPOILER!

Mal jemand Besonderes sein
von landscape

Warum das ganze Leben malochen, wenn man mit einem Coup sorgenfrei leben kann? Also zieht man sich alle möglichen Filme rein und plant den Einbruch in eine Bibliothek...

Spencer scheint schon sehr bald eher von der Vorstellung fasziniert, zieht dann nach einer Vision das Ding bis zum Ende mit durch. Und jeder Coup hängt natürlich von der Sorgfalt und der Selbstbeherrschung ab, die man in dem Moment braucht, wenn man mitten drin ist.

Und deshalb ist dieser Film über das Scheitern sehenswert, denn so einfach ist es halt nicht. Immer gibt es etwas, was nicht bis zum Ende durchdacht werden kann, und es ist auch nicht einfach, die Ware loszuwerden. Und noch schwerer ist es, mit der Tat zu leben, die man begangen hat.
Und genau das deutet der Trailer nicht an, man erwartet einen saucoolen Coup.

war im Savoy, Hamburg

39 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

American Animals
  • Score [BETA]: 74
  • f3a.net: 7.1/10 39
  • IMDb: 7.1/10
  • Rotten Tomatoes: 87%
  • Metacritic: 67/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-06-14 11:45

Archiv Suche


oder ?
crazy