Menü

FernGully: The Last Rainforest

Finden
InfosRatings

FernGully: The Last Rainforest
aka Fern Gully - The Last Rainforest
Australien, USA 1992
Regie Bill Kroyer

Aus dem offiziellen Programm:
Tief im Herzen eines jeden Waldes gibt es einen Platz, der grüner und magischer ist als alles andere drumherum. Einen Platz, an dem Träume Wirklichkeit werden, Feen und Kobolde sich Gute Nacht sagen und jeder Baum und jeder Strauch lebendig ist. Es gibt sogar einen Platz, einen geheimen Ort, weit weit weg und doch ganz nah, an dem Menschen nur als Märchenfiguren existieren. Dieser Ort heißt Fern Gully und ist der letzte seiner Art. Unter dem Schutz dicker Baumgiganten leben die munteren Geschöpfe des Regenwaldes.

Crysta, die bezaubernde aber äußerst neugierige und zum Rebellentum neigende junge Elfe, gerät eines Tages über die Kronen der Baumwipfel und entdeckt eine neue, fremde Welt. Bald jedoch muß sie erkennen, daß ihrem schönen und üppigen Paradies Gefahr droht. Denn Fern Gully ist nicht unverwundbar. Und obwohl sie mit „Menschenmärchen" zwar bestens vertraut ist, entsprechen diese kaum dem Bild wunderbarer, hilfsbereiter Wesen. Zak, ein Holzfäller, der etwa so alt ist wie sie selbst und den sie bei ihrem Ausflug über das schützende Dach des Regenwaldes kennen und sogar ein bißchen lieben gelernt hat, wird für Crysta bald zum Inbegriff der Zerstörung all dessen, was sie liebt. Zu allem Unglück befreien die Arbeiter auch noch den bösen Geist Hexxus, der in einem alten Baum gefangen war. Einmal erwacht und durch die betäubenden Dämpfe und giftigen Abfallstoffe des „Gleichmachers", einer Monstermaschine, die alle Bäume niederreißt, furchterregender und stärker denn je, beginnt der nahezu aussichtslose Kampf um das letzte Stückchen Eden. FERN GULLY spiegelt auf sehr eindringliche Art und Weise unseren extrem fahrlässigen Umgang mit der Umwelt wider. Es scheint, daß Kinder wesentlich genauer wissen, auf welcher Bombe wir sitzen. Muß es erst zur vollkommenen Zerstörung allen Lebens auf dem blauen Planeten kommen, damit wir reagieren? Bill Kroyers traumhaft schöner Zeichentrickfilm berührt uns dort, wo wir am empfindlichsten sind - am Herzen.

Der Erlös aus der Vorführung wird ARTISTS UNITED FOR NATURE zukommen, um ein weiteres, kleines Stück Regenwald zu erhalten.
Zurück

Filminfos

Fantasy für Kinder und Erwachsene 1992

 
Zurück

Bewertungen

FernGully: The Last Rainforest
  • f3a.net: 5.5/10 2
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-05-17 01:44

Archiv Suche


oder ?