Menü

Review Reborn

Finden

Totgeburt
von Herr_Kees

REBORN beginnt nicht nur wie ein schlockiger 80er-Jahre-VHS-Horror, er hat auch gleich die komplette Besetzung daraus parat – von Barbara Crampton über Michael Paré bis Rae Dawn Chong.

Sollte es die Absicht des Films gewesen sein, den seligen 80er-Horror wiederzubeleben, so ist diese Operation jedoch ziemlich gescheitert. Das psychokinetische Flickwerk aus Motiven von King & Co. (CARRIE, FIRESTARTER, SCANNERS) schockiert vor allem durch billige Tricks und dramatisches Overacting, Spannung und echter Horror sind leider Fehlanzeige.

Dass es Regisseur Julian Richards allerdings geschafft hat, für den Schlussgag tatsächlich ***SPOILER***Peter Bogdanovich zu gewinnen, gibt einen zusätzlichen Sympathiepunkt.

20 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Reborn
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 4/10 20
  • IMDb: 5.8/10
  • Rotten Tomatoes: 83%
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-06-14 10:44

Archiv Suche


oder ?