Menü

Review Tenebrae

Finden
Dieser Review enthält SPOILER!

Giallo anno `82
von Daniel Koehnen

Der Argento Klassiker von `82!Ein genialer Giallo!
Ein Buchautor kommt nach Italien um sein neues Buch `Tenebrae`,was soviel wie absolute Dunkelheit bedeutet,zu promoten.Kurz nach seiner ankunft kommt es schon zum ersten Mord,an einer Diebin die ein exemplar von Tenebrae stehlen wollte.Und der Autor selbst bekommt vom Mörder Briefe nach jedem Mord zugestellt.es muss ein zusammenhang dazwischen bestehen...
Tenebrae trumpft vor allem durch die Giallo typischen Merkmale auf,Lederhandschuhe(schwarze)und das gute alte Rasiermesser.Auch mein alles geliebter Kopf-durch-die-Fensterscheibe-hauen Mord fehlt nicht(Yes!!).
Der Film trumpft vorallem durch die exellente Besetzung der Nebenrollen auf:John Saxon als Agent des Autors,Guillamo Gemma als Inspektor und vorallem Daria Niccolodia als Freundin des Autors.
Kult Giallo

25 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Tenebrae
  • f3a.net: 8.9/10 25
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-09-17 08:42

Archiv Suche


oder ?
crazy