Menü

Top of the Food Chain

Finden
InfosRatings

Top of the Food Chain
Kanada 1999
Regie John Paizs

Aus dem offiziellen Programm:
Seit die Nuss-Fabrik geschlossen wurde, fehlt es dem Kaff „Exceptional Vista” nicht nur an ökonomischer Bedeutung, auch die Dorfbevölkerung geht sich gegenseitig auf den Keks und schlägt die Zeit tot mit Angeln, Fernsehen und Schmuddelheftchen. Gefundenes Fressen für eine Gruppe Aliens, die nach Frischfleisch Ausschau hält.

Doch da haben die extraterrestrischen Fieslinge die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn just zu dieser Zeit weilt der berühmte Atomphysiker Dr. Lamonte in der Stadt und klugen Köpfen fällt bekanntlich eine bombige Lösung ein...

Geradewegs in die Swinging Fifties versetzt uns TOP OF THE FOOD CHAIN und lässt die Herzen all jener Nostalgiker höher schlagen, die sich für Roger Cormans Sciencefiction-Klassiker begeistern. Darüber hinaus nimmt Regisseur John Paizs den fast schon religiösen Glauben der Nachkriegszeit an Wissenschaft, Technik und Atomenergie gekonnt aufs Korn.
“...a hilarious and gory spoof of all those old sci-fi movies of the fifties. Once you’ve seen them, you know what they are about. Monsters turn up to threaten the earth, and a scientist talks a lot of gibberish that you don’t understand, but it always seems to have something to do with atomic radiation...”
Brussels International Festival Of Fantasy Films
Zurück

Filminfos

Premieren 2000

 
Zurück

Bewertungen

Top of the Food Chain
  • f3a.net: 9/10 2
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-05-08 17:56

Archiv Suche


oder ?