Menü

Backstabbed

Finden
InfosRatings

Backstabbed
aka Mørkeleg
Dänemark 1996
Regie Martin Schmidt

Aus dem offiziellen Programm:
In Kopenhagen treibt ein Serienkiller sein blutiges Unwesen. Doch Kopenhagen ist weit weg für vier junge Studenten aus der Vorstadt. Die treffen sich in einer alten Villa zu einem aufregenden Spiel. "Backstabbed" heißt die pervertierte Form des Versteckens - sie lauern einander im Dunkeln auf und spielen Mord. In ihrer Stammkneipe ereignet sich in der Zwischenzeit der Ernstfall: Ein Mädchen wird erstochen in der Toilette aufgefunden. Die Polizei vermutet, daß auch ihr Ableben auf das Konto des Meuchlers geht. Die nette Spielrunde scheint in tödlicher Gefahr.

Seit dem Erfolg von Ole Bornedals NIGHTWATCH haben dänische Filmemacher den Geschmack am schweißtreibenden Angstzustand entdeckt. Regisseur Martin Schmidt (FINAL HOUR) hat bei seinem zweiten Nervenkitzel wieder mit einem Spezialisten des Schreckens zusammengearbeitet, Drehbuchautor Dennis Jürgensen, der nicht nur BACKSTABBED zur "mörderischen" Steigerung verholfen hat, sondern auch Dänemarks bekanntester Romanautor der Gänsehaut-Abteilung ist.
A risky game among fun loving students turns into a horrifying nightmare.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1996

 
Zurück

Bewertungen

Backstabbed
  • f3a.net: 8/10 4
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-05 14:54

Archiv Suche


oder ?