Menü

Battlefield Baseball

Finden
InfosReviews Ratings

Battlefield Baseball
aka Jigoku koshien
Japan 2002
Regie Yudai Yamaguchi

Aus dem offiziellen Programm:
Die WM ist schon lang vorbei und SHAOLIN SOCCER ist zum erfolgreichsten Hongkong-Film aller Zeiten gekürt. Zeit für eine neue Sportart: Baseball brutal. Was die Jugger und Rollerball-Athleten schon immer versuchten, können diese Batter und Pitcher im Schlaf. Mit scharfem Ehrgeiz treibt der Direktor der Seido High School sein Schulteam in die Meisterschaft des Koshien Stadium Tournaments. Doch gleich in der Qualifikation erwartet sie ihr Angstgegner, die Outlaws von der Gedo High, die für ihre wortwörtliche Zerstückelungstaktik berüchtigt sind. Als Naturtalent Jubei Baseball (!) ins Team kommt, glaubt man alle Sorgen sind passé. Fataler Irrtum. Selbst er ist nach dem Killer-Match über das gesamte Spielfeld verteilt, praktischerweise in urnengroßen Stücken für die Bestattung. Klar, die Spieler müssen reanimiert und zu Cyborgs geschmolzen werden, um in der Revanche den Homerun zu schaffen. Gag-Randale nach offensichtlichem Erfolgsrezept, in der Japans Jugend wieder einmal mächtig aufdreht und mit dem richtigen Sportsgeist für Friedhofsruhe sorgt.


Yudai Yamaguchi, the screenwriter of VERSUS makes ANY GIVEN SUNDAY look like a pensioner’s golf club meeting. The spectacular comedy evolves around a high school team heading for the country’s most important tournament. Unfortunately their first opponent is the squad of Gedo High, compiled of the most violent yakuza and criminals. Reanimation is the key word in the funniest comedy since SHAOLIN SOCCER.
Zurück

Filminfos

Midnight Madness 2003

 
Zurück

Bewertungen

Battlefield Baseball
  • f3a.net: 5.6/10 16
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 07:54

Archiv Suche


oder ?