Menü

Birth of the Wizard

Finden
InfosRatings

Birth of the Wizard
aka Eko eko azaraku 2
Japan 1996
Regie Shimako Sato

Aus dem offiziellen Programm:
Nach dem massiven Erfolg von WIZARD OF DARKNESS in Japan stand fest, daß eine Fortsetzung unvermeidbar sein würde, daß diese qualitativ locker dem ersten Teil das Wasser reicht, ihn ja sogar übertrifft, dagegen nicht. Diesmal muß sich unsere Heldin Misa Kuroi einem wiederauferstandenen Dämon entgegenstellen, der es auf ihre jahrhundertalten, magischen Kräfte abgesehen hat. Zu diesem Zweck schlachtet er Misas Schulfreunde ab, befällt Unschuldige, welche dann zu mordenden Bestien mutieren und erweckt sogar Tote zum Leben. Als die im Malstrom der Angst gefangene Collegeheroin den Ursprung ihrer Zauberkräfte erfährt und diese sich voll entfalten, bahnt sich das entscheidende Gefecht an.

Mit sichtlich höherem Budget als beim Vorgänger lädt Regisseurin Shimakato Sato erneut zu einem mit aufwendigen Effekten, viel Blut und jeder Menge unverbrauchter Ideen umgesetzten teuflischen Trip durch Raum und Zeit ein. BIRTH OF THE WIZARD schafft es, dem brachliegenden Horrorgenre gehörig frischen Wind einzuhauchen.
In 1995, WIZARD OF DARKNESS, a gothic fantasy horror flick equipped with the latest special effects make-up and a charming cast of young acting talents, was welcomed by a multitude of enthusiastic fans. Based on a hit comic book series by Shin’ichi Koga, the film tells the story of Misa’s war against evil. To satisfy the audience’s feverish demand director Shimako Sato is now back with BIRTH OF THE WIZARD. With her inventiveness, sensitivity, audacity and style, Sato creates an unique fantasy world of horror, romance and fatalism.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1997

 
Zurück

Bewertungen

Birth of the Wizard
  • f3a.net: 6.7/10 3
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-10-23 09:19

Archiv Suche


oder ?