Menü

Review Colossal

Finden

A real headscratcher
von Herr_Kees

Wenn sich nach einigen Minuten Laufzeit die Anzeichen verstärken, dass das sich manifestierende Monster wohl als Symbol für Glorias ***SPOILER***Alkoholproblem und ihre daraus resultierende Verantwortungslosigkeit steht, wird auch klar, dass dies nicht die romantische Monsterkomödie wird, die der Trailer verspricht.

Man kann es der Marketingabteilung nicht verübeln, denn COLOSSAL ist extrem schwer auf eine vermarktbare Formel zu bringen, weil er eine so noch nie dagewesene Geschichte erzählt. Das ist einerseits sehr erfreulich, andererseits ist der Tonwechsel des Films und die Entwicklung bestimmter Charaktere in der zweiten Hälfte so krass, dass man dem nur noch schwer folgen kann, bzw. will.

Dennoch ein merkwürdig interessanter Genremischmasch aus Beziehungsdrama, Komödie und Monsterfilm mit einigen mutigen Entscheidungen – ohne Rücksicht auf Mainstreampublikum und Marketing.

war im Metropol, Stuttgart

50 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Colossal
  • Score [BETA]: 71
  • f3a.net: 7.1/10 50
  • IMDb: 6.2/10
  • Rotten Tomatoes: 80%
  • Metacritic: 70/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-11 00:57

Archiv Suche


oder ?
crazy