Menü

Dead in a Week: Or Your Money Back

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Dead in a Week: Or Your Money Back
Großbritannien 2018
Regie Tom Edmunds

Aus dem offiziellen Programm:
Schriftsteller William hat genug vom Leben, ist allerdings beim Selbstmord genauso erfolglos wie mit seinen Büchern. Da kommt ihm der alternde Auftragskiller Leslie gerade recht, der ihm anbietet, ihn innerhalb einer Woche ins Jenseits zu befördern. Als die hübsche Verlegerin Ellie aber Gefallen an seinem letzten Manuskript findet, hat William es plötzlich doch nicht mehr so eilig, sich von der Welt zu verabschieden. Sehr zum Missfallen von Leslie, der seiner Gewerkschaft beweisen muss, dass er noch immer das Zeug zum Töten hat.

Schon seit langem wurde nicht mehr so schön gestorben wie in Tom Edmunds liebenswert übermütigem und glänzend besetztem Debüt. Shootingstar Aneurin Barnard punktet als suizidaler William mit linkischem Charme, und der mehrfach Oscar-nominierte Tom Wilkinson zeigt als frustrierter Profi, warum er schon lange als Geheimwaffe des britischen Kinos gilt. Er ist Herz und Seele dieser rabenschwarzen und unerwartet lebensbejahenden Killerkomödie.
When you are too stupid to kill yourself, try a professional hitman. Make sure though you want to be dead. DEAD IN A WEEK: OR YOUR MONEY BACK is a hilarious black comedy with an excellent cast.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2018

 
Zurück

Bewertungen

Dead in a Week: Or Your Money Back
  • Score [BETA]: 76
  • f3a.net: 7.4/10 18
  • IMDb: 7.8/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-10-17 04:29

Archiv Suche


oder ?