Menü

Girl Unknown

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Girl Unknown
aka La desconocida
Spanien 2023
Regie Pablo Maqueda

Aus dem offiziellen Programm:
Leo steht auf junge Mädchen. Online gibt er sich als gleichaltrig aus, verwickelt sie in peinliche Offenbarungen, um sie dann zu einem persönlichen Treffen zu zwingen. Auch bei Carolina glaubt er sich am Ziel und übt beim ersten Rendezvous weiter massiv Druck auf sie aus. Aber die Dinge liegen anders als gedacht. Aus dem makabren Spiel aus Macht und Dominanz wird ein düsterer Angsttraum, dessen Folgen nicht mehr abzusehen sind. Für beide Seiten nicht…

Pablo Maquedas dunkler Thriller ist spanisches Spannungskino par excellence und schlägt mit jeder Szene einen weiteren verblüffenden Haken. Dass aus GIRL UNKNOWN, der mit einem überheblich bevormundenden Monolog Leos beginnt, sich ein derart provokanter Psychoreißer entwickelt, verdankt er vor allem seinen exzellenten Hauptdarsteller:innen Laia Manzanares und Manolo Solo, die in einer schauspielerischen Tour de Force das Letzte aus ihren Figuren herausholen.
Leo contacts young women in online chats. He forces Carolina to meet him in person threatening her to disclose embarrassing photos of her otherwise. Pablo Maqueda's dark thriller is Spanish suspense cinema par excellence, and with every scene it throws up another astonishing hook. GIRL UNKNOWN develops into such a provocative psychological thriller thanks to its excellent lead actors Laia Manzanares and Manolo Solo.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2023

 
Zurück

Bewertungen

Girl Unknown
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 5.8/10 24
  • IMDb: 6.1/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2024-05-25 19:03

Archiv Suche


oder ?