Menü

Grabbers

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Grabbers
Großbritannien, Irland 2012
Regie Jon Wright

Aus dem offiziellen Programm:
Ihr Monsterlein kommet, oh kommet aus dem All! Am besten nach Erin Island mit seinen grünen Weiden, pittoresken Hügeln und gestrandeten Walen. Hier ist der Humor noch kauzig, die Sitten rau und der Hochprozentige selbst gebrannt. Paradebeispiel irischer Urtümlichkeit ist Paddy Barrett, der Dorfalki, der gleich den passenden Gattungsnamen für die Invasoren parat hält: "Grabber" tauft er den überdimensionalen Multipoden, der sein Futter erst durch die Gegend schleudert, bevor er es köpft. Provinzpolizist Ciarán O’Shea tut sich als Grabscher ganz anderer Art hervor, als die neue Kollegin vom Festland eintrifft. Schließlich ist eine hübsche Frau auf Erin Island so selten wie die Schnapsflaschen allgegenwärtig sind.

Die sympathischen Figuren und eine gehörige Portion Selbstironie sorgen für gute Laune. Wobei die Macher lieber auf eine ansehnliche Kollektion computer- und handgemachter Spezialeffekte als auf übertriebene Logik setzen. Recht so! Monsterfilme kommen ohnehin am besten mit einer Gruppe Kumpels und einem Kasten Bier. In diesem Fall empfehlen wir allerdings Whiskey – irischen, versteht sich. Slàinte!
“GRABBERS is one of those features that you wish you held a remote control while viewing so you could back it up a few seconds because you just know in your mind that you missed something more hilarious than the last line because you were rolling on the floor laughing. … Aside from the story and some genius characters, it must be stressed on this budget that the creature effects are stupendous. The fantastic visual effects from Shaune Harrison (HARRY POTTER AND THE DEATHLY HOLLOWS 1+2), along with a pretty solid soundtrack, makes GRABBERS one of the most enjoyable creature films we have seen in recent history.”
Dread Central
Zurück

Filminfos

Selected Features 2012

 
Zurück

Bewertungen

Grabbers
  • Score [BETA]: 71
  • f3a.net: 7.4/10 71
  • IMDb: 6.7/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-23 06:22

Archiv Suche


oder ?