Menü

Long Time Dead

Finden
InfosReviews Ratings

Long Time Dead
Großbritannien, USA 2002
Regie Marcus Adams

Aus dem offiziellen Programm:
Rotverzerrt eröffnet dieser traditionelle Brit-Spook mit einer Dämonenbeschwörung im Marokko des Jahres 1979. Das blutrünstige Massaker von damals schreckt zwanzig Jahre später eine Gruppe Londoner Studenten jäh aus ihrem Alltag und erteilt allen Hobbygläserrückern eine Lehre, die sich gewaschen haben dürfte...
Auf einer Party werden Schauermomente ausgetauscht und kurz darauf sitzen drei Mädels und vier Jungs um ein selbst gebasteltes Ouija-Brett, das nach kurzer Vorstellung ein lakonisches ALL DIE buchstabiert. Nicht witzig und leider auch nicht als Scherz gemeint. Keine fünf Minuten später beginnt der Mordparcours. Okkultistische Bad-Ass-Dämonen, kreischende Twens, ein Nachbar, der sich benimmt, als habe er PSYCHO einmal zu oft gesehen, und ein in der Anstalt sitzender Dad, der da ausnahmsweise tatsächlich hingehört - auch die Briten haben in Sachen Scream-Teens ein Wörtchen mitzureden. Na, da schmeckt das Popcorn doch gleich besser...


Our young British students should have known better than to meddle with a ouija board without studying Madame Blavatsky beforehand. Now they’ve made the big mistake of breaking the magic circle before finishing their little witchcraft experiment. A demon is trapped in our dimension, and he’s not amused at all. So displeased, in fact, that most of the youngsters will probably miss their five o’clock tea.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2002

 
Zurück

Bewertungen

Long Time Dead
  • f3a.net: 5/10 11
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-18 19:58

Archiv Suche


oder ?