Menü

Mortuary

Finden
InfosReviews Ratings

Mortuary
USA 2005
Regie Tobe Hooper

Aus dem offiziellen Programm:
"Fein fein fein!" rieben wir uns die Hände, als wir einen Blick auf Kult-Horror-Master Tobe Hoopers (THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE) neuesten Schocker MORTUARY erhaschen durften. Denn wieder scheint TOOLBOX-Tobe den rabiaten Metzelerwartungen seiner Fans feucht-fröhlich gerecht zu werden. Nehmt die schreckhaftesten Dates mit, die ihr habt - sie werden sich bei euch bedanken!

Die Doyle Familie, Mama und zwei Gören, will ein neues Leben beginnen - na, was gibt es da idyllischeres als ein modriges Beerdigungsinstitut im gottverlassenen Arkham, Kalifornien zu übernehmen? Das Fowler Brothers Funeral Home soll, wie kann es anders sein, von einem unheimlichen Spuk heimgesucht sein. Unsere drei noch lebendigen Protagonisten stellen bald fest, dass Tote im schlammigen Arkham recht unruhig schlafen und sich gern neue Spielkameraden reißen...

Eine Welturaufführung, (fertig gestellt extra fürs Fantasy Filmfest) für Gruselexperten, Splattergourmets und solche die es werden wollen. Wie immer bei Tobe Hooper erwarten wir eine Menge schaudriger Schocks, nervenstrangkauende Angstzustände und den einen oder anderen bösen Lacher.
When the Doyles move to a small town in California, they plan on starting a new life. But what they are about to find is death around the corner. Not too surprising, since that new life takes on the form of running the long abandoned Fowler Brothers Funeral Home. The locals fear the place, and there are whispers around town that the land the home lies on is haunted.

“Something lurks beneath Arkham. Something that raises rotten corpses from their long forgotten graves and feeds on death itself.”
Horror-Movies.ca
Zurück

Filminfos

Midnight Madness 2005

 
Zurück

Bewertungen

Mortuary
  • f3a.net: 4.5/10 21
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-19 10:35

Archiv Suche


oder ?