s The Night (2020) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Men├╝

Reviews The Night

Finden

Reviewer

Leimbacher-Mario * 6.0

No Sleep 'til Spooklyn

Nach einem die meiste Zeit heiteren Pärchenabend fährt die dreiköpfige Familie etwas streitend, müde, angetrunken und genervt heim. Doch durch ein spinnendes Navi, die Promille und vage Streitereien untereinander landet man in einem großen Hotel namens â€×Normandie“ - um dort in einer schlaflosen Nacht mit weiteren â€×Sünden“ und verdrängten Wahrheiten konfrontiert zu werden…

â€×The Night“ aus dem Iran ist ein Hotelgrusler mit persönlichen Noten, menschlichen Makeln und diskussionswürdigen muslimischen â€×Sünden“ wie Alkohol, Tattoos, Fremdgehen oder Abtreibungen. Es gibt keine Monsterfratzen, das halte ich ihm hoch an, und man spürt, dass die Beteiligten durchaus Gespür für Angst und Gänsehaut haben. Massig Klischees, egal ob islamische oder westliche, gibt es dennoch. Definitiv gibt's auch im Iran Fans von â€×Shining“ oder Stephen King. Aber das ist ja auch nicht schlimm. â€×The Night“ ist eine solide, hochwertige und stilvolle, sehr geerdete Koproduktion und Fusion zweier Schauerwelten, die erst im letzten Drittel etwas zu loopy und redundant wird für meinen Geschmack. Eher nervige und unsympathische Eltern sind da ebenfalls kein Vorteil (was aber auch mit den Themen und Aufhängern zu tun hat). Insgesamt ist das noch gut. Leider jedoch nie mehr. Dafür ist das Baby Zucker.

Fazit: Persischstunden im Dunkeln. â€×1408“ trifft â€×Under The Shadow“. Trotz für uns recht exotischem Winkel jedoch wenig Neues in Sachen Spukhotels. Gestrandet und etwas strauchelnd gelandet.

glotzte im Residenz, K├Âln

14 Bewertungen auf f3a.net

Zur├╝ck

Bewertungen

The Night
  • Score [BETA]: 58
  • f3a.net: 6/10 14
  • IMDb: 5.6/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verf├╝gbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-10-26 05:26

Archiv Suche


oder ?
crazy