Menü

Nightwatch

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Nightwatch
aka Nachtwache
aka Nattevagten

Dänemark 1994
Regie Ole Bornedal

Aus dem offiziellen Programm:
Der sensible Student Martin jobbt als Nachtwächter in der Pathologie eines Krankenhauses. Jede Nacht dreht er zitternd seine Runde, vorbei an Leichenteilen in Formaldehyd und aufgebahrten Toten. Martins Furcht vor den Verstorbenen scheint seine Psyche zu verwirren. Wird er wahnsinnig oder erwacht das jüngste Opfer eines perversen Serienmörders tatsächlich und schlurft auf blutigen Füßen durch die dunklen Korridore? Als Martin die unheimlichen Vorfälle der Polizei meldet, weckt er den Verdacht, er selbst sei der gesuchte Killer...

Mit Szenenapplaus quittierte das begeisterte Publikum der "Semaine de la Critique" diese intelligente und extrem spannende Melange aus Gänsehaut, Action und schwarzem Humor. Regie-Debütant Ole Bornedal inszenierte mit sicherem Gefühl für Timing und Dramatik und machte NIGHTWATCH zum Abräumer in Dänemark und zu dem Überraschungserfolg in Cannes.
Vorfilm:
Garbagio
“A scary thriller which keeps you riveted to your seats (...) the most interesting Danish director since Lars von Trier flexed his cinematic muscles in THE ELEMENT OF CRIME.”
Moving Pictures
Zurück

Filminfos

Closing Night 1994

 
Zurück

Bewertungen

Nightwatch
  • f3a.net: 8.2/10 26
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-08 16:15

Archiv Suche


oder ?