Menü

The Philosophers

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

The Philosophers
USA 2013
Regie John Huddles

Aus dem offiziellen Programm:
Stell Dir vor, der nukleare Ernstfall tritt ein und im Atombunker ist nur Platz für zehn Personen – es sind jedoch 21 Menschen vor dem sicheren Tod zu retten. Wie würdet ihr entscheiden? Nach welchen Kriterien würdet ihr auswählen, für wen sich die Tür öffnet und für wen sie verschlossen bleibt? Und die entscheidende Frage: Wie leichtfertig entscheidet der Einzelne über das Schicksal anderer? Die Ausgangssituation des psychologisch hintersinnigen Thrillers von John Huddles ist brisant: ein Gedankenexperiment, das der Philosophielehrer Mr. Zimit (James D’Arcy) seiner Klasse in einer internationalen Schule in Jakarta stellt. Besonders perfide ist dabei, dass das Szenario im hypothetischen Bunker nicht nur einmal durchgeführt wird – Zimit verschärft Stück für Stück seine Versuchsanordnung und stellt die Schüler vor immer schwierigere moralische Herausforderungen. Es geht im Angesicht der Apokalypse um nicht weniger als das Fortbestehen der Menschheit – aber kann diese wirklich mit kalter Logik vor dem Untergang bewahrt werden? THE PHILOSOPHERS ist alles andere als ein dröges Lehrstück mit erhobenem Zeigefinger. Dass dieser kluge wie spannende Film mit Science-Fiction-Elementen und bemerkenswerten Jung-Stars dennoch zum Denken anregen könnte, davor sei hier ausdrücklich gewarnt. Und die gleißenden Atompilze am Horizont sind ein Bild, das wir nicht so schnell aus dem Kopf bekommen.
Darwinian mindfuck of the week: A philosophy teacher challenges his class to ponder how they would decide in case of a nuclear cataclysm – and only ten of them could fit in the shelter …
Zurück

Filminfos

Selected Features 2013

 
Zurück

Bewertungen

The Philosophers
  • Score [BETA]: 55
  • f3a.net: 5.5/10 58
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-20 08:28

Archiv Suche


oder ?