Menü

Seeds of Death

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Seeds of Death
aka Pars vite et reviens tard
Frankreich 2007
Regie Régis Wargnier

Aus dem offiziellen Programm:
Droht Paris die Rückkehr des schwarzen Todes? Die Seinemetropole freut sich über den aufkommenden Frühling, doch Kommissar Adamsberg ist beunruhigt. Erst sind es nur ein paar merkwürdige, mittelalterliche Zeichen auf Wohnungstüren im IV. Arrondissement, dem Herzen von Paris. Dann verkünden mysteriöse Botschaften eines Unbekannten das apokalyptische Aufsteigen der Ratten aus den Tiefen der Erde und den nahen Ausbruch der Pest - und schon wird eine erste, mit schwarzen Flecken übersäte Leiche gefunden. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die ausbrechende Panik in der Bevölkerung und einen diabolischen Drahtzieher beginnt, bei dem selbst der legendäre sechste Sinn des eigenwilligen Kommissars zu versagen droht.

Genreliebhabern ist die französische Krimiautorin Fred Vargas und ihr verschroben-intuitiver Held Kommissar Adamsberg längst auch hierzulande ein Begriff. Nun macht sich Régis Wargnier daran, das preisgekrönte Vargassche Universum auf die große Leinwand zu bannen - und beschwört in einem atmosphärischen Thriller par excellence mit eindrucksvollen Darstellern die hinter der Hightech-Fassade der Kapitale liegenden schmuddeligen Seiten des "vieux Paris" herauf.
In the heart of Paris, apartment doors are suddenly marked by mysterious graffiti signs and alarming medieval messages apparently predict the coming of another plague. Soon the first dead body, covered with black marks, is found . The price winning masterpiece of France's leading crime lady Fred Vargas set to the screen starring Michel Serrault and Lucas Belvaux.

“The bleakest and most claustrophobic nightmare of many a European actualizes in director Régis Wargnier's apocalyptic thriller”
All Movie Guide
Zurück

Filminfos

French Connection 2007

 
Zurück

Bewertungen

Seeds of Death
  • Score [BETA]: 58
  • f3a.net: 5.8/10 16
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-16 02:46

Archiv Suche


oder ?