Menü

Senseless

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Senseless
Großbritannien 2008
Regie Simon Hynd

Aus dem offiziellen Programm:
Was braucht es, einem Menschen das Auge herauszuoperieren? Tatsächlich reicht ein Teelöffel und etwas Courage. Noch ahnt der Amerikaner Elliot (Jason Behr) nichts von seinem bevorstehenden Martyrium, als er in einem weißen, fensterlosen Raum als Geisel erwacht. Doch schon bald muss der Geschäftsmann erfahren, dass er exemplarisch für die ignorante Weltpolitik der USA büßen soll. Die Entführer haben es auf seine Sinnesorgane abgesehen – eines nach dem anderen zerstören sie auf grausamste, aber effektive Weise mit gewöhnlichen Haushaltsgegenständen. Ein Online-Tribunal, das seine Peiniger zusätzlich inszenieren, setzt dem Grauen die Krone auf. Vor dem heimischen Bildschirm kann jeder Elliots Qualen live verfolgen und entscheiden: Spende ich Geld, um ihn zu befreien oder biete ich für seine Bestrafung? Wer in jedem Fall an der Aktion verdient, sind die Terroristen. Inzwischen kämpft der Gefolterte einerseits in hoffnungslosem Unterfangen um jedes Stück seines Körpers und sucht andererseits nach dem Sinn des Ganzen: Was hat er in seinem Leben falsch gemacht? Warum ausgerechnet er?! Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Stona Fitch widmet sich Simon Hynds Spielfilmdebüt der Frage, inwieweit der Einzelne für die (Un)Taten seines Landes Verantwortung trägt. Und verschmilzt einen knallharten Politthriller über Kommerz und Extremismus formvollendet mit hundsgemeinem Horror.
“SENSELESS unfolds as an affluent business man (Jason Behr) finds himself the unwilling hostage to political extremists who brutally torture him for acts he has no recollection of ever committing. Audiences of blood-thirsty home viewers fixate on their computer screens as his torment is streamed across the internet and delivers the most graphic and disturbing reality show ever to be broadcast.”
Britfilms
Zurück

Filminfos

Selected Features 2008

 
Zurück

Bewertungen

Senseless
  • Score [BETA]: 32
  • f3a.net: 5/10 16
  • IMDb: 1.4/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-14 07:00

Archiv Suche


oder ?