Menü

Sieben Tage Sonntag

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Sieben Tage Sonntag
aka Seven Days Sunday
Deutschland 2007
Regie Niels Laupert

Aus dem offiziellen Programm:
Ein trister Wintertag in der bleigrauen Plattenbauwüste einer namenlosen Kleinstadt, ein Tag wie jeder andere für Adam und Tommek. Nachdem hier sowieso jeder Jugendliche die Schule vorzeitig abbricht, so erzählt Adam, sei die Woche eben voller Sonntage. Entsetzlich langweilig ist das Leben der Kids, chancenlos und ohne jede Perspektive. Die Clique ist Familienersatz, man zieht um die Häuser, trinkt, ödet sich an. Es muss etwas passieren, finden die Freunde. Da stiftet Tommek Adam zu einer Wette an: Kannst du einen Menschen töten? Basierend auf tatsächlichen Geschehnissen in einer polnischen Kleinstadt zeichnet SIEBEN TAGE SONNTAG das beklemmende Bild einer emotional verwahrlosten Generation. Regiedebütant Niels Laupert meistert das Unterfangen, ohne den üblichen Zeigefinger des deutschen Betroffenheitskinos auf gesellschaftliche Ursachen zu richten. Sein teilweise schmerzhaft harter Film begleitet die Protagonisten auf ihrer Reise in die Dunkelheit, und Kameramann Christoph Dammast findet ganz und gar ungewöhnliche Cinemascope-Bilder dafür. SIEBEN TAGE SONNTAG ist intensives Charakterkino mit zwei herausragenden Hauptdarstellern – ein erzählerischer und technischer Triumph für Autor und Regisseur Laupert. Und der Beweis dafür, dass es in Deutschland auch Platz für Kino jenseits der Konvention gibt.
“A film that has a grip on you from the start, exciting and not letting you go until the very end (...) SEVEN DAYS SUNDAY is one of the best films shown for a long time!”
Movie Section

“A pretty chilling experience (...) a fine balance of setting, character, tragedy, and aftermath – and, best of all, it just gives you the ugly facts with next to nothing in the way of commentary. As if we need to be told this stuff is tragic.”
Cinematical
Zurück

Filminfos

Selected Features 2008

 
Zurück

Bewertungen

Sieben Tage Sonntag
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 5.4/10 11
  • IMDb: 6.5/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-14 10:55

Archiv Suche


oder ?