Menü

Spring

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Spring
USA 2014
Regie Justin Benson, Aaron Moorhead

Aus dem offiziellen Programm:
Der Tod tritt unerwartet in Evans Leben: Sein Vater stirbt an einem Herzinfarkt, wenige Monate später erliegt seine Mutter ihrem Krebsleiden. Darüber hinaus verliert er seinen Job und die Polizei fahndet nach ihm. Als auch noch seine Freundin anfängt, Zicken zu machen, hält den jungen Mann endgültig nichts mehr im sonnigen Kalifornien. Kurzerhand macht er sich auf ins noch sonnigere Süditalien.

In einem malerischen Küstenstädtchen bei Sorrent hält die große Liebe Einzug in Evans Leben: Er trifft die wunderschöne und geheimnisvolle Louise – und ein Monster, das des Nachts umgeht und ausgeweidete Kadaver zurücklässt.

SPRING beginnt als Selbstfindungstrip eines Twentysomethings und besticht durch stimmige Charakterzeichnung sowie das Spiel von Lou Taylor Pucci und der deutschen Nadia Hilker. Dank ihnen und der einfühlsamen Regie des Duos Justin Benson und Aaron Moorhead behält der Film auch dann seine Bodenhaftung und Glaubwürdigkeit, wenn sich langsam aber todsicher der Horror in diesen Genre-Clash schleicht. Gefühl und Schrecken, zarter Humor und Ekel halten sich mit beeindruckender Leichtigkeit die Waage. Und auch filmisch ist SPRING, der teilweise am Originalschauplatz Pompeji gedreht wurde, sehenswert: Die sensationellen Luftaufnahmen machen Lust auf einen Trip gen Italien – aber natürlich erst nach den NIGHTS.
“SPRING is an elusive film, never quite what you think it might be; enigmatic in the same way as the woman who captures (the main protagonist Evan’s) attention. From the beautiful and stylish cinematography to the strong lead performances, SPRING is a consistently engaging exploration of life, love and the monsters therein.”
Austin Fantastic Film Fest
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2015

 
Zurück

Bewertungen

Spring
  • Score [BETA]: 73
  • f3a.net: 6.7/10 36
  • IMDb: 6.3/10
  • Rotten Tomatoes: 89%
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-07 14:23

Archiv Suche


oder ?