Menü

Stoker

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Stoker
Großbritannien, USA 2013
Regie Park Chan-wook

Aus dem offiziellen Programm:
Schön, unnahbar, blitzgescheit – das ist India Stoker. Dazu hat das 18-jährige Mädchen eine ganz besondere Gabe: sie hört, was anderen verborgen bleibt. Selbst aus weiter Ferne kann sie Gespräche belauschen. Nachdem ihr geliebter Vater Richard durch einen tragischen Unfall ums Leben kommt, taucht wie aus dem Nichts ihr bisher unbekannter Onkel Charlie auf. Ein attraktiver, mysteriöser Mann mit erbarmungslos stechendem Blick. Indias psychisch labile Mutter Evie (großartig gespielt von Nicole Kidman), für die India unverhohlenen Hass empfindet, ist entzückt über den Neuankömmling und lässt ihn spontan bei ihnen einziehen. Zumal Charlie sogar über Kochkünste verfügt – praktisch, wo gerade die Haushälterin verschwunden ist. Während Evie mit allen Mitteln seine Aufmerksamkeit zu erregen versucht, entspinnt sich zwischen Charlie und India im Geheimen ein kampflustiges Katz- und Mausspiel. Doch was ist Zweck und Ziel dieses brennenden Zweikampfs, der bald schon seinen ersten Blutzoll fordert?

Ein guter Regisseur schafft es auch in Hollywood, seiner Vision, seinem Anspruch treu zu bleiben. Und Chan-wook Park (OLDBOY, THIRST) ist verdammt gut! Vom ersten Credit bis zum letzten Frame ist dieser Film ein betörend perfekt komponiertes Gesamtkunstwerk – was sicher auch der klugen Wahl von Parks angestammten Kameramann geschuldet ist. Prominent produziert von Ridley Scott und seinem kürzlich verschiedenen Bruder Tony, trifft hier klassisches Hitchcock-Kino bildgewaltig auf eine gegen den Strich gebürstete Dramaturgie. Die darin vereinzelten, heftigen Gewaltausbrüche treffen völlig unerwartet in die Magengrube.
“STOKER manages to be simultaneously beautiful, thrilling and frightening … Park challenges the audience intellectually and spiritually, and does so with impressive finesse.”
Fangoria
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2013

 
Zurück

Bewertungen

Stoker
  • Score [BETA]: 69
  • f3a.net: 7.2/10 40
  • IMDb: 7.6/10
  • Rotten Tomatoes: 69%
  • Metacritic: 59/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-14 20:23

Archiv Suche


oder ?