Menü

Terra

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Terra
USA 2007
Regie Aristomenis Tsirbas

Aus dem offiziellen Programm:
Architektonische Wunderlandschaften, hinreißende Figuren und erstaunliche Action, kurz: hervorragende Animation – Regisseur Aristomenis Tsirbas ist nach seinem tollen, gleichnamigen Kurzfilm von 2003 ein packendes Weltallabenteuer in Spielfilmlänge gelungen, das ohne Frage mit herausragenden Anime-Produktionen wie METROPOLIS oder TEKKONKINKREET mithalten kann. Weil die Geschichte von TERRA so elementar ist, trifft sie direkt ins Herz. Und mit Evan Rachel Wood, Luke Wilson, Danny Glover, Brian Cox, James Garner und Dennis Quaid verleiht eine ganze Armada von Stars den CG-Helden Stimme … Wundersame Wesen und herzensgute Geschöpfe tummeln sich in Tsirbas galaktischem Utopia. Gewalt ist den Terranern gänzlich unbekannt, deshalb denken sie zunächst an einen Gott, als plötzlich ein riesiges Objekt am Himmel auftaucht. Doch es ist das Schiff einer Invasionsmacht, das ihre Sonne verdunkelt. Weil von der Erde nur mehr ein paar kreisende Brocken übrig sind, ist der Rest der angriffslustigen Spezies Mensch auf der Suche nach einem geeigneten, neuen Heimatplaneten. Und Terra würde sich bestens eignen. Dass die kaulquappigen Ureinwohner dabei draufgehen – die Invasoren kümmert’s wenig. Zwischen die Fronten des bald tobenden Krieges gerät die rebellische Mala, als sie über einen gestrandeten Erdling stolpert und ihn zu retten beschließt.
“With an all-star cast, top-notch animation and an intricate storyline, TERRA is easily one of the most daring mainstream feature-length cartoons in recent memory.”
Exclaim!
Zurück

Filminfos

Selected Features 2008

 
Zurück

Bewertungen

Terra
  • Score [BETA]: 69
  • f3a.net: 6.2/10 37
  • IMDb: 7.6/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-14 17:03

Archiv Suche


oder ?