s Trigon: The Legend of Pelgidium (2000) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Trigon: The Legend of Pelgidium

Finden

Reviewer

Felix Schweiger * 3.5

Schieß Los!

Eine Frau und ihre Tochter flüchten vor Bösewichten die ihen Mann und Sohn auf dem Gewissen haben in eine kleine Stadt. Doch auch diese wird von dem Schurken und seinen Männern terrorisiert. Und dann ist ja da noch die Priese übernatürliches im Spiel..

Viel zu oft denkt man sich in diesem Film: "Jeztzt schieß doch endlich" aber dennoch vergebens. Natürlich hats hier auch einen klugen Indiander in der Wüste (wie in fast jedem Wüstenfilm am FFF) sowie einige Schurken-Traditionen die es zu beachten gilt. Hinzu kommt eine wirklich lausig aufgeklebte Halswunde und eine leider zu langatmige Story.
Ein paar unfreiwillige Lacher sind auch dabei, sowie eine Szene an der sich fast alle im Kino ans Hirn gelangt haben (ehlich wahr, mann konnte fast 20 Stirnpatscher geichzeitig hören). Bonus wegen etwas Härte.

Fazit: Im Westen wenig Neues.

war im Cinema, München

4 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Trigon: The Legend of Pelgidium
  • f3a.net: 5/10 4
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 05:21

Archiv Suche


oder ?
crazy