Menü

Vampire in Brooklyn

Finden
InfosTrailerRatings

Vampire in Brooklyn
USA 1995
Regie Wes Craven

Aus dem offiziellen Programm:
Als Überlebender einer Vampirrasse reist Maximilian aus dem Bermuda-Dreieck an, um in New York auf Brautschau zu gehen. Dort lebte die Letzte seines Stammes, Rita Veder, NYPD-Kommissarin, die nichts von dem modebewußten Untoten und dem Erbgut, das sie in sich trägt, weiß. Im Verlauf seines bestialischen Balzens hinterläßt Max eine Reihe übel zugerichteter Leichen. Die Auserwählte leidet indes an alptraumhaften Schlafstörungen. Ihre Kollegen munkeln, sie sei ein bißchen verrückt. Einzig Justice empfindet mehr für sie als berufliche Loyalität. Während Rita zwischen dem Sauger und ihrem Partner amourös hin- und hergerissen wird, tritt ein draculahassender Voodoo-Doktor auf den Plan.

Ein Traumteam für das etwas andere Mitternachtsvergnügen: Eddie Murphy ist Max, der Karibik-Beißer im neblig trüben Brooklyn, Angela Bassett mimt die kühle Polizistin und NIGHTMARE-Meister Wes Craven führt Regie.
"I always wanted to make a comedy and Eddie always wanted to make a scary movie," explains VAMPIRE-director Wes Craven. The result of this unique cooperation is a wild rollercoaster ride between pure horror and exhilarating slapstick.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1996

 
Zurück

Bewertungen

Vampire in Brooklyn
  • f3a.net: 5.1/10 6
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-09 10:22

Archiv Suche


oder ?