Menü

When the Lights Went Out

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

When the Lights Went Out
Großbritannien 2011
Regie Pat Holden

Aus dem offiziellen Programm:
"Es ist schrecklich!" Nein, die Begeisterung der Eltern fürs neue Eigenheim teilt die junge Sally Maynard ganz und gar nicht. Und es wird nicht besser: Nachts wackelt die Lampe im Kinderzimmer, ihre Spielsachen drehen am Rad und sogar die massive Standuhr macht sich selbständig. Bei den Eltern, die zunächst abwiegeln, muss der Poltergeist härter durchgreifen, bis auch sie an ihn glauben – mit durchschlagendem Erfolg!

Kaum ein Horror-Subgenre jagt uns solch unwohlige Schauer über den Rücken wie der Haunted-House-Film: Wenn sich das Böse an unserem intimsten Rückzugsort manifestiert, weckt das Urängste. WHEN THE LIGHTS WENT OUT versagt uns überdies gleich im Vorspann ("Based on a true story") die beruhigende Gewissheit, dass alles erdacht ist. Die Geschichte will die Familie des Regisseurs selbst miterlebt haben!

Mit viel Liebe zum Detail, von der schaurigen Tapete bis zum 1970er-Nippes, erzeugt Pat Holden eine bedrückende Atmosphäre. Die raffinierte Kameraführung und die diffizile Darstellung der Anti-Bilderbuchfamilie Maynard – insbesondere Sallys Wandlung von missmutig über mutig bis besessen – dürfte auch skeptische Zuschauer das Gruseln lehren. Heute Nacht bleibt die Nachttischlampe besser an …
“A fabulous mix of drama and thriller with astounding set design. … Loosely based on the Black Monk of Pontefract, a ghost who afflicted the county of Yorkshire in northern England in the 1960s and 1970s, WHEN THE LIGHTS WENT OUT tells the story of the Maynard family. Father Len, mother Jenny and daughter Sally move into their dream house, but soon come across an uninvited 'presence'.”
International Film Festival Rotterdam
Zurück

Filminfos

Selected Features 2012

 
Zurück

Bewertungen

When the Lights Went Out
  • Score [BETA]: 61
  • f3a.net: 5.8/10 25
  • IMDb: 6.4/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 07:06

Archiv Suche


oder ?