Menü

Impulse

Finden
InfosReviews Ratings

Impulse
Spanien 2001
Regie Miguel Alcantud

Aus dem offiziellen Programm:
Jaime ist ein Killer. Nicht von Berufs wegen. Es geht ihm einzig um den Kick. Er tötet, wann immer er Gelegenheit dazu hat, manchmal drei oder vier Opfer pro Tag. Männer, Frauen, ganz egal. Nach vollbrachter Tat raucht der 'Spanish Psycho' stets gern eine Zigarette. Doch eines Tages wird Jaime von der jungen Violinistin Sara dabei beobachtet, wie er einen Jungen vor die U-Bahn schubst. Während die Menge zum Unglücksort stürzt, folgt die aufgewühlte Frau dem Fremden, der seelenruhig in das nächste Taxi steigt. Sie wirft ihm ihr Handy in den Schoß und rennt davon. Als das Telefon bald darauf klingelt, erkennt der Mörder zwar, dass er in der Falle sitzt, aber nicht, welche Ziele die undurchsichtige Erpresserin verfolgt...
Nicht erst seit Alejandro Amenabars THE OTHERS ist klar, dass die Spanier derzeit den ersten Rang in Sachen Horrorthriller einnehmen. Auch Regisseur Miguel Alcantud stellt mit seinem klaustrophoben Chiller die Virtuosität des spanischen Nachwuchses unter Beweis. IMPULSE hat die hypnotische Ruhe von George Sluizers SPOORLOOS und schockiert letztlich mit der gleichen bitteren Konsequenz wie THESIS.


Ever had the sudden impulse to push somebody in front of a passing bus? Better not answer this one too honestly before you watch IMPULSE, a new Spanish thriller that tells of an average man - who follows these impulses - and a young woman witnessing his crimes. When she starts blackmailing him for an ominous 'favour', things quickly get out of hand. and very unpleasantly so.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2002

 
Zurück

Bewertungen

Impulse
  • f3a.net: 4.3/10 8
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-20 19:59

Archiv Suche


oder ?
crazy